Herzlich willkommen auf der Website der TT-Abteilung des TSV Weeze
Besucher seit 2001
Trainingszeiten Mittwochs: Jugend / Schüler 18:30 - 19:30 Erwachsene ab 19:30 Donnerstags: Anfänger 17:00 - 18:00 Fortgeschrittene 18:00 - 19:00 1. Jugend 19:00 - 19:30 Erwachsene ab 19:30
2019 19. Jan 11. Mai 14 Juni 29. Juni 28. Dez
Abt.-Termine Mini-Meist. Ortsm. Versamml. Sommerfest Vorgabe
Spielberichte Spieltag 21./23.2.2019
1. Herren Bezirksklasse 1 TSV Weeze - TuS Borth 1 6:9 In diesem absoluten Spitzenspiel der Bezirksklasse 1 zwischen dem tabellenersten und zweiten mussten die Weezer eine knappe 6:9 Niederlage hinnehmen. Die in den letzten Spielen schwachen Leistungen in den Doppeln konnten diesmal mit zwei Siegen in den Doppeln vermieden werden. Nach den beiden Doppelsiegen schaffte auch Michael Sabolcec den ersten 3:0 Einzelerfolg gegen Cremers zum 3:1 für Weeze. Andy Hendricks war dann allerdings gegen Peter Potjans chancenlos bei seiner 0:3 Niederlage. Bernd Heimers schaffte anschließend durch einen klaren 3:0 Sieg gegen Hain die Weezer 4:2 Führung. Doch danach folgten vier Spielgewinne der Borther in Folge zu ihrer 6:4 Führung. Unsere Mannschaft konnte zwar durch zwei knappe 3:2 Erfolge von Andy Hendricks gegen Cremers und Bernd Heimers gegen Fischer noch einmal zum 6:6 ausgleichen, doch die restlichen drei Einzel gingen alle relativ deutlich an die Gäste, die damit ihren 9:6 Sieg sicherstellen konnten. Die Borther hatten am Donnerstag bereits in einem Nachholspiel gegen Millingen 2 knapp gewonnen und haben sich zusammen mit dem Sieg in Weeze die Tabellenspitze zurück erobert. Weeze ist weiterhin zweiter der Tabelle. 2. Herren 1. Kreisklasse 1 TSV Weeze 2 - BV DJK Kellen 3 2:9 Im Hinspiel fehlten drei Stammspieler, und auch diesmal musste man auf drei Stammkräfte verzichten. Für die drei spielten Saki Shanmugaratnam, Manuel Pauls und Stefan Seide mit. Man wäre sicherlich auch in Bestbesetzung chancenlos gewesen, in dieser Aufstellung konnte man natürlich auch nichts zählbares erwarten. Das Doppel Sack / Haynitzsch und im Einzel Manuel Pauls holten die beiden Weezer Spielgewinne. Es war allerdings einiges mehr drin, den vier Matches in Folge unterlagen die Weezer erst im 5. Satz. Eine knappere Niederlage war also durchaus möglich. 3. Herren 2. Kreisklasse 3 TTC Kellen 2 - TSV Weeze 3 9:1 Wie schon im Hinspiel, war auch in Kellen für unser Team nichts zu holen. Mit stark ersatzgeschwächter Mannschaft waren die Weezer angetreten und hatten so nur eine Möglichkeit zur Resultatsverbesserung. Neben einem Einzelsieg von Danny Winkels hatte nur noch das Doppel Koenen / Winkels eine Siegchance, doch sie unterlagen knapp mit 2:3. Mehr war diesmal nicht möglich. 4. Herren 3. Kreisklasse 2 TV Mehrhoog 4 - TSV Weeze 4 8:2 Im ersten M-Spiel dieser Woche musste TSV Weeze 2 zum Spitzenreiter TV Mehrhoog 4. Wie zu erwarten, waren die Weezer in diesem Nachholspiel chancenlos. Die Partie endete wie bereits das Hinspiel mit einer 2:8 Niederlage. Die beiden Weezer Zähler schafften Danny Winkels und Margret Kruse. Ein Doppel und ein Einzel gingen knapp mit 3:2 an die Gastgeber, hier hätte Weeze die Niederlage etwas freundlicher gestalten können. Allerdings gingen die beiden Siege unserer Mannschaft ebenso knapp im 5. Satz aus. TSV Weeze 4 - GW Wesel-Flüren 5 6:4 Am Samstag hatten es die Weezer mit dem zweiten Schwergewicht dieser Klasse zu tun. Der tabellenzweite Wesel-Flüren war zu Gast und der kam mit einer stark geschwächten Mannschaft nach Weeze, es fehlten die Nrn. 1 und 2. Das erklärt etwas den Weezer Sieg, der völlig unerwartet kam. Aber unsere Mannschaft hat einen sehr guten Tag erwischt, so dass wir die Leistung des Teams keineswegs nicht schmälern wollen. Eine schnelle 4:1 Führung der Weezer stellten die Weichen für den Gesamterfolg. Bei 6:2 stand der Sieg bereits fest, doch die letzten beiden Matches gingen an die Gäste, die damit nach dem Braunschweiger System noch einen Punkt retten konnten. Beste Weezer Spieler waren an diesem Abend Joshua Engbroks und Kevin Koenen, die jeweils zwei Einzel gewinnen konnten.
TSV Weeze 1: Spitzenspiel knapp verloren TSV Weeze 4 mit überaschenden Sieg
9:1
9:1
6:4
Team Zeit Spielpaarung Jugend  Sa 13:00  TSV Weeze - TuS Rheinberg 3 A-Schüler  Sa 13:00  TSV Weeze - TTC Kranenburg B-Schüler Sa 15:00 TTC Kranenburg - TSV Weeze C-Schüler  TSV Weeze  spielfrei
Erg.
Jugend: Ein klarer Sieg und vier Punkte für unsere Jugendmannschaft! Damit steht das Team vorerst auf Platz 3. Die Weezer waren in allen Belangen überlegen und mussten sich nur einmal beugen, als Pia Schlömer gegen Racz knapp mit 2:3 unterlag. A-Schüler: Auch die Weezer A-Schülermannschaft gewann ihr Spiel gegen Kranenburg mit dem gleichen Ergebnis. Vier Punkte sind auch hier der Lohn für das gute Spiel. Einige Sätze waren umkämpft, der Zähler für die Gäste resultiert aus einer hauchdünnen 2:3 Niederlage von Jan Franken gegen Roos. B-Schüler: Die B-Schüler mussten leider eine ganz knappe 4:6 Niederlage in Kranenburg hinnehmen. Bis zum 3:4 konnten die Weezer noch gut mithalten, doch die Gastgeber gewannen anschließend zwei der drei restlichen Einzel und kamen so zu einem knappen Erfolg. C-Schüler: TSV Weeze spielfrei