Trainingszeiten Mittwochs: Jugend 18:00 - 19:30 Erwachsene ab 19:30 Donnerstags: Jugend 17:30 - 19:00 Erwachsene ab 19:00
Herzlich willkommen auf der Website
der TT-Abteilung des TSV Weeze
TSV Weeze Tischtennis
-Abt.-Termine 2024- Ortsm. 4.Mai Versamml. 7.Juni Sommerfest 10. Aug. Vorgabeturn. 21.Dez.
Besucher seit 2001
Besucherzaehler
1. Herren - 1. Bezirksliga 1 TTC Straelen/Wachtendonk 1 - TSV Weeze 1 9:7 Da   die   Weezer   wie   berichtet   ohne   ihre   Nr.   2   Andy   Hendricks auskommen   mussten,   für   ihn   war   Joshua   Engbroks   aus   der   2. Mannschaft   eingesprungen,   konnte   man   von   vornherein   nicht   mit einem   Sieg   rechnen.   Doch   als   Weeze   zwei   Doppel   gewonnen hatte    und    auch    Michael    Sabolcec    und    der    aufgerückte    Bernd Heimers   ihre   Matches   gewannen,   keimte   doch   etwas   Hoffnung auf. Doch   die   4:1   Führung   hielt   nicht   lange   vor,   denn   es   folgten   drei Niederlagen   in   Folge   und   der   schöne   Vorsprung   war   dahin.   Zwar konnten   dann   Esmet   Mohammad   Ali   und   Michael   Sabolcec   mit ihren   Erfolgen   wieder   auf   6:4   erhöhen,   doch   im   weiteren   Verlauf konnte   nur   noch   Marcus   Demes   sein   Einzel   gewinnen.   Im   letzten Doppel   führten   Sabolcec   /   Verbeten   im   5.   Satz   bereits   mit   9:6,   am Ende   unterlagen   sie   aber   noch   mit   10:12.   Es   wäre   also   ein   Remis möglich   gewesen,   aber   so   musste   man   sich   mit   der   knappen Niedelage   abfinden.   Michael   Sabolcec   war   mit   zwei   Einzelsiegen und dem Erfolg im ersten Doppel der beste Weezer Spieler. click-TT Spielbericht (pdf) 2. Herren - 2. Bezirksklasse 2 SV Bedburg-Hau - TSV Weeze 2 8:2 Für   die   Weezer   setzte   es   eine   hohe   Niederlage   in   Bedburg-Hau. Obgleich   mit   Christian   Haynitzsch   erstmals   wieder   ein   lange   aus krankheitsgründen   vermisster   Spieler   wieder   dabei   war,   und   auch Günter   Koschnitzki   mit   von   der   Partie   war,   musste   man   eine   klare Niederlage    hinnehmen.    Nur    Christian    Haynitzsch    und    Günter Koschnitzki    konnten    jeweils    ein    Match    gewinnen.    Außer    den beiden   hatte   nur   noch   Stefan   Seide   eine   Siegmöglichkeit,   als   er nach    0:2    Satzrückstand    es    schaffte,    noch    den    5.    Satz    zu erreichen, den er allerdings klar verlor. click-TT Spielbericht (pdf) Jungen 19 - 2. Bezirksliga 1 Hülser SV - TSV Weeze 9:1 Die   Weezer   hatten   nicht   ihre   beste   Aufstellung   zur   Verfügung, deshalb   war   auch   nicht   mehr   als   der   Ehrenpunkt   durch   Robin Müskens   möglich. Alle   anderen   Spiele   gingen   mehr   oder   weniger deutlich an die Gastgeber. click-TT Spielbericht (pdf) Jungen 11 - 1. Bezirksliga TSV Nieukerk - TSV Weeze 7:3 Auch     diese     Weezer     Mannschaft     kehrte     mit         einer     klaren Niederlage   heim.   Es   reichte   nur   zu   einem   Sieg   im   Doppel   durch   v. d.    Boom    /    Janssen,    sowie    Einzelerfolgen    von   Anton    van    den Boom   und   Henri   Janssen.   Alle   anderen   Spiele   gingen   doch   recht deutlich an die Nieukerker Mannschaft. click-TT Spielbericht (pdf)
Sa 18:30
TSV Weeze 1
TSV Weeze 2
TSV Weeze
Sa 18:00
TSV Weeze
Aktuelle Berichte - Spieltag 17.2.2024
Sa 16:00
Erg.
Unser Abteilungsmitglied Margret Kruse ist vor einigen Wochen plötzlich und unerwartet verstorben. Mit Margret Kruse verliert die Abteilung eine langjährige Spielerin in unseren früheren Damenmannschaften. Auch in den Herrenteams wurde sie häufig eingesetzt. Unser Mitgefühl gilt ihrem Mann Charly und ihrer Tochter und Familie. Die Tischtennisabteilung wird Margret immer ein ehrendes Andenken bewahren.
Der TSV Weeze trauert um Margret Kruse.
Nachruf
Sa 14:00
TTC Straelen/W.
SV Bedburg-Hau
Hülser SV
TSV Nieukerk
9:7
8:2
9:1
7:3
Die nächsten Spiele
Goldene WTTV-Ehrennadel für Günter Koschnitzki Vor     dem     M-Spiel     Bedburg-Hau     - Weeze   2   wurde   Günther   Koschnitzki die   Goldene   Ehrennadel   des   WTTV für   seine   langjährige   Mitgliedschaft   im Tischtennissport        übereicht.        Wir gratulieren!