Herzlich willkommen auf der Website der TT-Abteilung des TSV Weeze
TSV Weeze Tischtennis
Trainingszeiten Mittwochs: Jugend / Schüler 18:30 - 19:30 Erwachsene ab 19:30 Donnerstags: Anfänger 17:00 - 18:00 Fortgeschrittene 18:00 - 19:00 1. Jugend 19:00 - 19:30 Erwachsene ab 19:30
Trainingszeiten Mittwochs: Jugend / Schüler 18:30 - 19:30 Erwachsene ab 19:30 Donnerstags: Anfänger 17:00 - 18:00 Fortgeschrittene 18:00 - 19:00 1. Jugend 19:00 - 19:30 Erwachsene ab 19:30
2020 16. Mai 5. Juni 15. Aug. 12. Dez
Abt.-Termine Ortsm. x Versamml. x Grillen Ortsm x.
Besucher seit 2001
TSV Weeze 1 beginnt mit Sieg
Bezirksklasse 1 SV Kevelaer/Wetten 1 - TSV Weeze 1 5:7 Die Gastgeber sind nach der letzten wg. Corona abgebrochenen Saison als Tabellenvorletzter aus der Bezirksliga abgestiegen. Unser Team wusste also dass ein Sieg nicht leicht werden würde. Doch es hat geklappt, mit 7:5 hatten die Weezer das bessere Ende für sich. Etwas erleichtert wurde der Sieg durch das fehlen der Kevelaerer Nr. 1 Koch. Da keine Doppel gespielt werden dürfen, ging es gleich mit den Einzeln los. Weeze verlor zwar das erste Match, doch drei Siege in Folge von Michael Sabolcec gegen Terhoven- Urselmanns, Marcus Demes gegen Spiegels und Bernd Heimers gegen Grewe brachten unserem Team einen zwei Punkte Vorsprung ein, den man bis zum Schluß verteidigen konnte. Im weiteren Verlauf gewann mal die eine, mal die andere Mannschaft bis zum Spielstand von 6:5 für Weeze. Dennis Verbeten musste also im letzten Match des Abends gegen Winterfeld unbedingt gewinnen, wenn der Sieg gesichert werden sollte. Und das gelang auch, allerdings nur hauchdünn mit 12:10 im 5. Satz. Damit stand der knappe Sieg der Weezer fest. Alle Weezer Spieler trugen mit einem Sieg zum Erfolg bei, Bernd Heimers konnte beide Spiele gewinnen. 2. Kreisklasse 2 TSV Weeze 2 spielfrei TSV Weeze 3 - WRW Kleve 4 verlegt auf Samstag 17.10. 18:30 Uhr 3. Kreisklasse 2 TSV Weeze 4 - TTC Kranenburg 3 4:5 Beide Teams waren nicht in Bestbesetzung angetreten, besonders auf Seiten der Gäste waren viele Spieler nicht dabei. Dennoch reichte es für Kranenburg zu einem knappen Sieg. Es begann gut für die Weezer, denn sie gingen durch Siege von Danny Winkels und Manuel Pauls mit 2:0 in Führung. Bei 3:2 lag man durch einen Erfolg von Pia Schlömer immer noch vorne, ehe die Gäste mit drei Siegen in Folge erstmals in Führung gingen. Zwar konnte unser Team noch einmal durch Manuel Pauls zum 4:4 ausgleichen, doch das letzte Einzel brachte dann den Kranenburgern den knappen 5:4 Erfolg.
Spielberichte - Spieltag 4.- 6.9.2020
Jugendmannschaften
Jungen 18 - Kreisklasse 1 TTC Geldern/Veert - TSV Weeze 1:8 Nach der ziemlich erfolglosen Vorstellung in der vergangenen Saison in der Jungen 18-Bezirksklasse wurden die Weezer in die Kreisklasse zurück gestuft. Hier läuft es bisher sehr viel besser, denn nach zwei haushohen Siegen steht das Weezer Team auf Platz 2, punktgleich mit Borth. In Geldern gab es nur zwei umkämpfte Einzel. Christian Valkyser brauchte fünf Sätze um zu gewinnen. Ein weiteres Spiel über fünf Sätze brachte den Gastgebern den Ehrenzähler, als Jan Franken hauchdünn mit 10:12 im 5. Satz unterlag. Alle anderen Spiele gingen eindeutig an die Weezer. Jungen 15 - Kreisklasse 1 SV Walbeck - TSV Weeze 5:3 Auch das zweite Spiel unserer Jungen 15 ging mit 3:5 verloren. Ein Unentschieden war gut möglich, denn Kevin Skornia verlor ein Einzel ganz knapp mit 2:3. In den anderen Spielen war nicht allzuviel zu holen. Paul Gromov gewann zwei mal, David Sowa fügte einen weiteren Sieg hinzu. Jungen 13 - Kreisliga 1 TSV Weeze spielfrei Jungen 11 - Kreisliga TSV Weeze - SV Bedburg-Hau (verlegt)